Unser Vorschulangebot

Unseren konzeptionellen Aspekt des Fachfrauenprinzips, nachdem unsere PädagogInnen die Begleitung ihrer jeweils eigenen Bildungsbereiche ausfüllen, setzen wir auch in unserem kitainternen Vorschulangebot fort. 

Dreimal wöchentlich bieten unsere PädagogInnen Aktivitäten innerhalb ihrer Bildungsbereiche speziell für unsere Vorschulis an. Hierzu zählen ebenfalls erste Kontakte zu klassisch schulischen Lehrinhalten sowie Methoden.

Darüber hinaus finden regelmäßige Ausflüge in den benachbarten Eichtalpark statt. Besondere Highlights des letzten Kita- Jahres sind beispielsweise auch ein Besuch des PK37, der Wandsbeker Feuerwehr oder des botanischen Sondergartens.

Die sich verändernde Wahrnehmung unserer Vorschulies durch das Team der PädagogInnen sowie innerhalb der kindlichen Gemeinschaft und die daraus hervorgehenden, größeren persönlichen Freiräume sowie die sich erweiternden Übertragung altersgerechter Verantwortung, bilden ebenfalls einen wichtigen Baustein unseres Vorschulkonzeptes.